Zweirad Tuning 

Simson und TGB Fachhändler

 

Simsontuning von leicht bis extrem

              

Im Tuningbereich ist eigentlich alles möglich. Motoren die im unteren Drehzahlbereich gehen sollen, im mittleren Drehzahlbereich, oder im hohen Drehzahlbereich ihre Leistung bringen sollen.Die Haltbarkeit eines Motors oder eines Zylinders hängt nicht nur vom Tuning selber ab, sondern auch vom verwendeten Material. Es gibt Tuning auch schon für den kleinen Geldbeutel. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Am besten Ihr e-Mailt Euere Vorstellungen und wir finden dann das richtige Tuning für Euch.

 

 

Voraussetzungen für das Motortuning:

Eine wichtige Voraussetzung für das Motortuning ist, dass z.B. alle Lager und Simmerringe in Ordnung sind. Es macht keinen Sinn, einen Motor, der schon viele Kilometer gelaufen ist zu tunen. Man sollte wenigstens sicherstellen, dass die Kurbelwellenlager kein Spiel haben und die Stimmerringe der Kurbelwelle dicht sind. Sind diese Komponenten nicht in Ordnung, sollte man den Motor Überholen und alle Lager und Dichtungen erneuern.Wenn der Motor einmal offen ist, könnte man überlegen, ob man nicht gleich ein 5 Ganggetriebe verbaut, macht sinn bei getunten Motoren, da diese über entsprechende Leistungsreserven verfügen.

Der Zustand des Motors ist das eine. Es gibt aber noch einen anderen wichtigen Punkt, der beim Tuning nicht vernachlässigt werden sollte. Euer Fahrwerk sollte sich ebenfalls in einem guten Zustand befinden. Speziell Bremsen, Reifen, Radlager, Telegabel, Stossdämpfer und auch die Lagergummis für die Schwinge und Motorhalterung sollten mit ins Programm aufgenommen werden. Denn wenn diese Rahmenbedingungen nicht stimmen, gefährdet man nicht nur sich selber, sondern bringt auch andere in Gefahr.Über die Konsequenzen, Risiken und Gefahren, die beim Motortuning entstehen, sollte man sich vorher Gedanken machen!

Da möchte ich hier auf einige Dinge kurz eingehen:

- Durch eine Leistungssteigerung des Motors bzw. Anbau nicht genehmigter Teile am Fahrzeug, verliert Ihr die allgemeine Betriebserlaubnis

- Der Versicherungsschutz erlischt ebenfalls bei nicht zugelassenen Modifikationen!

- Euer Führerschein könnte auch in Gefahr sein!

- Im Extremfall könnte das Fahrzeug von den Beamten eingezogen werden!

Ich will hier niemanden von seinem Vorhaben abbringen, oder  Angst machen, den Moralapostel will ich hier auch nicht raushängen lassen, aber es sollte dennoch hier mit erwähnt werden, damit dann keiner sagen kann, “Das habe ich ja nich gewusst!” Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, heisst es. Natürlich gibt es Toleranzbereiche und ein Motortuning ist ja nicht immer äusserlich zu erkennen